Visualisierung

für z.B. Industrieanlagen


Beispiel: Kraftwerke und KWK Anlagen

Sie werden bemerkt haben, dass 'Visualisierung' in der Messtechnik-Definition direkt nicht vorkommt. Wir meinen jedoch, dass bei hinreichend komplexen Werten eine Mehrdimensionalität von physikalischen Größen entsteht, die - für eine sinnvoll Darstellung - die Visualisierung erfordert.

Eine Visualisierung ist also nichts anderes als der komplexe, digitale Bruder eines Zeigerinstrumentes.

Eines unserer Produkte, welches in Kooperation mit der Firma Lambion Energy Solutions GmbH entwickelt wurde und ständig weiter entwickelt wird, ist das LMS: eine Visualisierung für Energieanlagen.

Die Kenngrößen sind:

  • Kopplung mit einer oder mehreren z.B. Siemens Simatic SPS über Netzwerk.
  • Erfassung aller relevanten Zustände/Merker und Messwerte je nach Bedarf.
  • Zyklus: nach Bedarf von 10ms bis 10min.
  • Komprimierung und Speicherung als Rohdaten (unverfälscht).
  • Archivierung nach Menge und Bedarf.
  • UI(User Interface) also die Aufbereitung und Anzeige der Daten erfolgt im HTML Format browserkonform (kein spezieller Viewer nötig).
  • UI ist für beliebige Länder-Zeichensätze vorbereitet.
  • Anzeige der Werte in Graphen und Diagrammen.
  • Stunden-, Tages- und  Monats- Statistiken
  • Exportschnittstelle von kumulierten Daten, z.B. nach CSV
  • Nahezu beliebig viele User können die Daten gleichzeitig betrachten.
  • Gesicherter Zugriff über Intra- oder - wenn gewünscht - Internet.
  • Das System ist mit eigener Firewall ausgestattet.
  • Fernwartung - soweit gewünscht.
  • Service, Anpassungen, Konfiguration und Updates können per Remote erfolgen.
  • Automatische Backup und Archivfunktion.
  • 'Alive' Funktion: wenn gewünscht kann sich das System regelmäßig und automatisch beim Service melden.
  • Effiziente Datenablage: auch bei mehr als 30MB Rohdaten pro Tag und einem Archiv von 5 Jahren ergeben sich bei der Auswahl und Anzeige von Werten z.B. vom 20.02.2015 keinerlei Verzögerungen.
  • Skalierbar: je nach Bedarf als µLMS  oder auf einem Mehrprozessor- System oder verteilt auf mehreren Servern.